Außenstelle Bietigheim-Bissingen

Außenstelle Bietigheim-Bissingen

Die Außenstelle Bietigheim befindet sich an der Gustav-Schönleber-Schule (SBBZ Lernen) in Bietigheim. In kleinen Lerngruppen mit festen Bezugspersonen werden die Kinder jahrgangsübergreifend in Klasse 1/2 und Klasse 3/4 unterrichtet. Dabei können die Schüler nach dem Bildungsplan der Grundschule oder dem Bildungsplan der Förderschule unterrichtet werden.

Die Außenstelle Bietigheim wird von Schülerinnen und Schülern aus Bietigheim und der näheren Umgebung besucht um den Kindern einen möglichst wohnortnahen Lernort anzubieten und lange Fahrten zu ersparen. Dennoch herrscht eine enge Anbindung an die Stammschule in Korntal. Eine gut vernetzte Zusammenarbeit besteht auch mit den Jugendhilfeeinrichtungen in der Stadt Bietigheim und den Unterstützungsangeboten in den anderen Gemeinden, welche von den Schülerinnen und Schüler besucht werden.

Die Gustav-Schönleber- Schule ist eine kleine Schule und befindet sich in einem ruhigen Wohngebiet. Durch die Kooperation mit dieser Schule kann neben dem großen Pausenhof eine Vielzahl von Spielmöglichkeiten im Freien genutzt werden. Innerhalb der Schule lässt sich durch die unterschiedlichen Fachräumen(Küche, Turnhalle, Kunstraum, Musiksaal etc.) ein abwechslungsreicher Tagesablauf gestalten.

Kontakt

Außenstelle Bietigheim-Bissingen (Gustav-Schönleber-Schule)

Weimarer Weg 33
74321 Bietigheim-Bissingen
Klasse 1+2: 0163/7442230
Klasse 3+4: 0163/7442231
Bietigheim@johannes-kullen-schule.de