Ein Rap für den Nikolaus

Ein Rap für den Nikolaus

Am Montag, den 07.12. besuchte der Nikolaus - mit leichter Verspätung - die Grund – und Förderschulkinder der Johannes-Kullen-Schule. Gleich zu Beginn wurde er mit einem coolen Rap-Song begrüßt. Da fiel das Verteilen der Geschenke nicht schwer.

In anderen Klassen  musste der Nikolaus erst in seinem großen Buch nachschauen, ob die Kinder im vergangenen Jahr auch brav gewesen waren und sich an die Klassenregeln gehalten hatten. In allen Klassen gab es viel Gutes zu berichten, so dass am Ende jedes Kind ein Geschenk in Händen halten konnte.
Beim Verteilen der Präsente halfen die Lehrinnen der Johannes-Kullen-Schule dem alten Nikolaus so toll, dass er sie gleich fürs kommende Jahr zu Hilfs-Elfen beförderte.

Zurück