"Hochzeit" im Audi Forum

"Hochzeit" im Audi Forum

Im Rahmen der Betriebsbesichtigungen der Johannes-Kullen-Schule machten sich 7 Schüler in Begleitung von Frau Quenzer und Herrn Enser auf den Weg zur Audi AG nach Neckarsulm. Dort angekommen wurden im Audi Forum zuerst die dort ausgestellten, aktuellen Modelle begutachtet. Um 11 Uhr begann die ca. zweistündige Führung durch die großen Werkshallen des deutschen Autobauers.

Im Presswerk konnten die Schüler das Formen der Blechteile und deren anschließenden Zusammenbau zu einer Karosserie verfolgen. Im Rohbau montieren rund 1620 Roboter in kürzester Zeit aus den einzelnen Blechteilen durch Punktschweißverfahren und Klebetechniken die Rohkarossiere. In der Montage konnte als Highlight zum Abschluss der Führung die sogenannte „Hochzeit“, der Zusammenbau von Karosserie und Motor, an den Modellen A4 und A5 genauestens beobachtet werden.

Mit dem neuen Wissen über die Audi AG im Gepäck ging es gegen 13 Uhr wieder zurück Richtung Schule.

Zurück