Kleine und große Läufer engagierten sich für das Wasserprojekt in Nepal.

Kleine und große Läufer engagierten sich für das Wasserprojekt in Nepal

Bereits zum sechsten Mal in Folge fand am 27.06.2019 der große JKS Spendenlauf statt. Alle Schüler von Klasse 1 bis 10 der Johannes-Kullen-Schule in Korntal gaben an diesem besonderen Tag ihr Bestes. Mit den Spenden werden weltweite Wasserprojekte finanziert und Nöte gelindert. Dieses Jahr fließt der Erlös in ein Wasserprojekt in Nepal.  

Das ländliche Projektgebiet umfasst 7003 Haushalte und somit 39.038 Menschen, die direkt von den umgesetzten Maßnahmen profitieren werden.

Finanzielle Unterstützung erhielt der Spendenlauf erstmalig von der Kreissparkasse Korntal. Die, in Person von Frau Geis, weitere 150 € beisteuerten.

So waren die vielen Schülerinnen und Schüler am Ende eines laufintensiven Vormittags nicht nur müde, sondern auch stolz, weitere 2.085,57 € erlaufen zu haben. Zu Gunsten von Menschen, die es auf Grund ihrer geographischen Lage nicht so gut haben wie wir.

 

Zurück

Archiv