Tag der Erde - Die 4a sagt "Danke"

Tag der Erde - Die 4a sagt "Danke"

Jedes Jahr am 22. April, ist der internationale Tag der Erde.
An diesem Tag soll man darüber nachdenken, wie wichtig die Erde und die Natur für uns sind.
Ohne all die Pflanzen und Tiere, die es auf der Welt gibt, könnten wir nicht leben. Darum sollten wir dankbar sein und die Erde wertschätzen.
Und besonders wichtig: wir müssen die Natur schützen und schonen. Zum Beispiel ist es wichtig, den Müll zu trennen oder überhaupt wenig Müll zu machen. Man kann Fahrrad und Bahn fahren statt mit dem Auto. Man kann Sachen reparieren statt sofort neue zu kaufen. Bestimmt fällt dir noch viel mehr ein, was du tun kannst, um unsere Erde zu schützen.
Wir sind am 22. April nach draußen gegangen und wollten mit unseren Naturbildern einfach mal "Danke!" sagen.

Zurück