Aktuelles

zur Startseite

2022

Kurz vor den Sommerferien konnte für die Grundstufe der JKS noch ein sportliches Event durchgeführt werden.

Karate in der Schule

Ob Karate in der Schule oder Klassen­fahrten mit Abschluss­jahr­gängen der Johannes-­Kullen-­Schule, der JKS Förder­verein ermöglicht immer wieder besondere Erlebnisse für die Schülerinnen und Schüler. Ohne Förderung  …

Zu einem ereignisreichen Saisonfinale war die MTB-AG der JKS im Mai 2022 nach Münsingen eingeladen.

Unser diesjähriges Diakonie-Jahresfest stand unter dem Jahresmotto 2022: Hoffnung – Vertrauen – Respekt.

Nach den langen Corona-Entbehrungen und -härten stand allen Mitarbeitenden der Sinn nach ein wenig Freude und  …

Spätestens seit der preisgekrönten Aus­strah­lung des aufwühlenden Doku-Dra­mas „Systemsprenger“ im Jahr 2019 ist die Brisanz dieses Themas in der Mitte der Gesell­schaft ange­kommen. In einem Fachtag am 07. Juli 2022  …

Elf geheimnisvolle Schatztruhen in verschiedenen Größen stehen auf dem Tisch. Was sich darin wohl versteckt?

Diakonie-Jahresfest 2022

Das Diakonie-Jahresfest steht unter dem Jahresmotto 2022: Hoffnung – Vertrauen – Respekt.

Drei Begriffe als Herzschlag und Beweggrund unseres pädagogischen Handelns.
Drei Skulpturen als öffentliches Zeichen der Warnung  …

Im Rahmen des von der DAK unterstützten Programms fit4future hat die Grundstufe einen Osterlauf durchgeführt.

Mit einem flauen Gefühl im Bauch standen die Schüler der Klasse 8 da, als ihnen ihre heutige Aufgabe präsentiert wurde.

Pädagogisches Kunstprojekt "Keith Haring-Figuren"

2011 mit neuem Konzept eröffnet, finden Sie uns heute zentral in der Hillerstraße 29. Ein schöner Ort mit viel Kunst und Freude für Kinder mit besonderem Lernbedarf.

Am Freitag den 18.2.2022 ging es für die Klasse 8a in das FUN Sportzentrum in Kornwestheim.

Das Ziel waren die Squashplätze. Nachdem sich die Schüler kurz mit den Schlägern und Bällen vertraut gemacht hatten, ging es auch  …

Im Klassenrat entstand der Wunsch nach einem Aquarium.

Die Schul-Lesewettbewerbe der JKS sind immer für eine Überraschung gut. Und unser Paul erst recht. Er ist der beste Vorleser der Klasse und der ganzen JKS! Ein zweifacher Gewinner.

Und auf dem regionalen Wettbewerb vorlesender  …

Als wir in Dachau waren, habe ich mich sehr komisch und unwohl gefühlt, da ich auf einem Boden stand, auf dem tausende Menschen getötet worden sind.

Im Rahmen des Geschichtsunterrichts machte sich die Klasse 10 der Johannes-Kullen-Schule auf zu einer Exkursion nach Dachau.

Auf geht‘s zum Praktikum, zum Ausbildungsplatz, zum Job. Aber wie? Die JKS bietet regelmäßig ein Planspiel zur Berufsvorbereitung in Kooperation mit dem örtlichen Jugendhaus Korntal an.

Die Schüler der Klasse 5 gehen im Rahmen des erlebnispädagogischen Angebotes der JKS alle 14 Tage in den Seewald.

Einmal in der Woche haben wir das Schulfach Aktive Teens. Dort lernen wir zusammenzuarbeiten.

2021

Im Dezember hatte die Klasse 2a Besuch von Wichtel Tom.

Die Fabelwesen aus alten Zeiten wurden von SchülerInnen der Johannes-Kullen-Schule mit Mut zur Kreativität im Kunstunterricht bildnerisch gestaltet.

Im Rahmen der Jugendwoche durften die Klassen der Außenstelle Bietigheim-Bissingen am 18.11.21 an einer Märchenwanderung teilnehmen.

Das Projekt Babywatching wird seit 2018 in der Außenstelle der Johannes-Kullen-Schule in Vaihingen erfolgreich durchgeführt.

Eine Familie aus Zuffenhausen suchte nach einem Ort, um Gutes zu tun.

Nach ca. einer Stunde Fahrt waren wir da: im Schieferbruch-Kromer in Holzmaden.

Obwohl nicht jeder Apfelbaum jedes Jahr Äpfel trägt, gibt es doch immer etwas zu tun auf den Streuobstwiesen.

Als erster großer Höhepunkt nach der langen Zeit, die durch die notwendigen CORONA-Einschränkungen geprägt war, fand im Herbst der Waldtag der Johannes-Kullen-Schule statt.

Im Oktober waren vier Hühner vom Schulbauernhof zu Besuch im Reitbereich der JKS.

Das Gastromobil war wieder einmal bei uns an der Johannes-Kullen-Schule zu Gast.

Am Donnerstag, dem 16. September war es endlich soweit: Für neun Erstklässler begann an der Johannes-Kullen-Schule das große spannende Abenteuer Schule.

Die letzten Schultage nutzten wir - die Abschlussklasse der 9a - in diesem Jahr auf eine ganz besondere Weise.

Die Erstklässler und ihre LehrerInnen stürmten motiviert die Erdbeerfelder der Familie Beck in Eberdingen und pflückten ganze 12 Kilo Erdbeeren.

Hammer, Nägel, Baumscheiben, Wolle…und schon entsteht ein tolles Muttertagsgeschenk.

Jedes Jahr am 22. April ist der internationale Tag der Erde.

„Alle Teilnehmer waren mehr als begeistert!“ war das Fazit einer Online-Veranstaltung mit dem Lions Club.

Wie lernen Jugendliche Konflikte gewaltfrei zu lösen? Gewaltpräventions-Trainer Marc Stäbler und sein Team von Protactics setzen da an, wo Konflikte entstehen.

Lehrer, Eltern und Schüler der Johannes-Kullen-Schule geben Einblick, wie sie ihren Schulalltag erleben. Erfahren Sie mehr über das Abenteuer Schule aus drei unterschiedlichen Blickwinkeln.

Theaterarbeit ermöglicht Schülerinnen und Schülern über sich hinaus zu wachsen. Seit 10 Jahren besteht eine fruchtbare Zusammenarbeit zwischen der Johannes-Kullen-Schule und der KOBA-Initiative.

Um den Schülerinnen und Schülern in diesen außergewöhnlichen Zeiten den Schulalltag zu versüßen, steht der 5b seit einigen Wochen ein Klassensatz Ukulelen zur Verfügung.

Manchmal entstehen die schönsten Dinge ungeplant.

Vier Kinder der Klasse 5b haben zauberhafte Bilder gemacht.

Wann gab es die letzten Jahre schon einmal so viel Schnee? Und das über mehrere Tage! Deshalb wurde kurzerhand die erste Schneebau-Challenge der Johannes-Kullen-Schule aus der Taufe gehoben.

Wir freuen uns über unser 100. Mitglied im Förderverein: Frau Kahl!

John Frei, Manuela Graf und Renate Frey (Foto von lks. nach rts.) sind das neue Vorstandsgremium des Fördervereins der Johannes-Kullen-Schule. Es gibt auch einen aktualisierten Flyer des Fördervereins!

Die Schüler der Klasse 1, die derzeit im Homeschooling sind, schicken Ihren Lehrerinnen immer wieder Fotos.

Beim Kunstprojekt im Rahmen der Notbetreuung war die Klasse F3/4 sehr kreativ.

„Du bist wertvoll.” – dieser Satz steht auf der Medaille, die am Ende eines ProTactics-Trainings an einen Teilnehmenden verliehen wird.

Von Girokonto, Lastschrift oder IBAN haben Schüler zwar häufig schon gehört — aber was steckt eigentlich dahinter?

Vor den Ferien besuchte uns der Metall – Elektrotruck an der Johannes Kullen Schule.

#SPENDENPROJEKTE - Mit Ihrer Spende helfen Sie, dass wir zusätzliche Angebote finanzieren können.

Spendeninformationen der JKS hier.

Die aktuellen Spendenprojekte der Diakonie-Gesamt  …

Wenn sich die Schulzeit dem Ende zuneigt und man entscheiden soll, wie es weitergeht, bedeutet dieser Übergang für jeden Jugendlichen eine große Herausforderung. Raus aus einem geschützten Umfeld, rein in den Ernst des Lebens –  …

2020

Der Engel sprach zu den Hirten:
„Fürchtet euch nicht! Siehe, ich verkünde euch große Freude:
Euch ist heute der Retter geboren; Christus, der Herr.“
Lukas-Evangelium 2, 10

Ein Junge aus der Klasse 5b bastelte mithilfe seiner Lehrerin aus einem Pappkarton einen gelben Briefkasten.

Da aufgrund der Koronabeschränkungen kein übergreifender Projekttag an der JKS möglich ist, organisieren die Klassen der Mittel-und Oberstufe jeweils einen eigenen; so auch die Klasse 6 der Werkrealschule:

Am Montag, den 07.12. besuchte der Nikolaus - mit leichter Verspätung - die Grund – und Förderschulkinder der Johannes-Kullen-Schule.

Pünktlich zum 1. Dezember stehen die Wichtelgeschenke des JKS-Lehrerkollegiums bereit.

Zum 90-jährigen Jubiläums des Evangelischen Schulbundes (www.ev-schulbund-suedwest.de) gab es eine schöne Festschrift, in der auch unsere Schule dabei ist.

Im Rahmen der Ludwigsburger Jugendwochen kam Klaro der Clown zu Besuch in die erste Klasse.

Das kleine WIR, nach dem gleichnamigen Kinderbuch „Das kleine WIR in der Schule“, zog letzte Woche endlich in die Klasse 1 ein.

Die Klassen 9a und b der Johannes Kullen Schule besuchten am 21.10.20 eine ganz besondere Veranstaltung.

Jeannine, Jemima, Alica, Erik, Jana und Oliva haben ein Jahr lang Freiwilligendienste bei uns absolviert und darüber in Videos erzählt.

Vergangenen Donnerstag durften wir Herrn Bley, den Filialleiter der Sparda-Bank Ludwigsburg, an der Johannes-Kullen-Schule begrüßen.

„Was ist denn da los? Jugendliche zersägen die Bänke der Grillstelle und fällen Bäume. Dürfen die das?“

Sind Sie dabei? Wir suchen unser 100. Fördermitglied, für das wir eine Überraschung vorbereitet haben!

Jetzt Mitglied werden und Gutes tun für schon einen Euro im  …

Unser 1. Vorsitzender Walter Link kann aus gesundheitlichen Gründen das Amt des Ersten Vorsitzenden leider nicht weiter ausführen.

Für die neuen Schüler an der Johannes-Kullen-Schule ging es am Donnerstag, den 17.09.2020 endlich los! Gespannt und mit vielen bunten Schultüten wurden die Kinder mit ihren Eltern empfangen. Insgesamt wurden 9 Jungen in die  …

In diesem Schuljahr verlassen 8 Schülerinnen und Schüler die JKS mit einem erfolgreichen Werkreal-/Hauptschulabschluss in der Tasche.

Dreizehn Referendare absolvieren im Schuljahr 2019/20 an der JKS ihre Ausbildung. Sie mussten sich, wie auch ihre Schüler, täglich auf neue Herausforderungen einstellen. Wie sind sie mit der Krise umgegangen?

David, ein Schüler der achten Klasse der JKS, hat die letzten Wochen unter anderem dafür genutzt, seine Back- und Kochkünste zu verfeinern.

Täglich schicken sich die Schüler selbstgebastelte Tütchen mit kleinen Briefchen, Süßigkeiten und Geschenken.

In den letzten Tagen beschäftigten wir uns intensiv mit der Superheldin "Honigbiene".

Alles wird gut! Daran glauben wir fest!

Die Schüler und Lehrer der Notfallbetreuung sind weiter sehr kreativ!

Letztes Update: 29.04.20 - Während die Johannes-Kullen-Schule geschlossen ist, erhalten hier die Eltern unserer Schüler wichtige Informationen.

An der Johannes-Kullen-Schule muss auf Fußball nicht verzichtet werden.

Viele bunte Osterbilder, kleine Gedichte und Basteleien sowie einige persönliche Zeilen – so gestalteten die Schülerinnen und Schüler einen herzlichen Ostergruß an das Korntaler Altenzentrum.

Es fühlt sich als Lehrkraft ungewohnt an, dass im Schulgebäude gegen acht Uhr noch Ruhe herrscht.

Die meisten Schüler arbeiten in den Wochen vor den Osterferien zuhause an ihren Schulaufgaben. Es gibt aber auch Kinder, die noch in die Schule dürfen.

Die Landesregierung hat beschlossen, ab Dienstag, den 17. März 2020, landesweit alle Schulen, Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegeeinrichtungen zu schließen.  …

Am 11. Februar ab 8.30 Uhr waren verschiedene Klassen der JKS in der Sporthalle beim Blindenfußball.

„Wo sind wir hier?“, fragte der Fuchs. „In der Bibliothek!“, antwortete die Maus. „In der Pippilothek?“, fragte der Fuchs verwundert. Dies war der Beginn des Bilderbuchkinos in der Stadtbücherei Leonberg.

 

Auf Einladung der Johannes-Kullen-Schule durften Schüler der JKS das GastroMobil vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DeHoGa) unter die Lupe nehmen.

Auch bei eisigen Temperaturen kann man draußen leckere Pizza backen.

Die 10. Klasse der Johannes-Kullen Schule war zu Besuch im Müllheizkraftwek der EnBW in Stuttgart-Münster.

2019

Seit Sommer 2019 hat die Johannes-Kullen-Schule eine neue Leitung, nachdem der bisherige Schulleiter Karl-Georg Gutjahr
in großer Dankbarkeit für seinen langjährigen Dienst in den Ruhestand verabschiedet wurde.

Wer ist das  …

Im Rahmen der Betriebsbesichtigungen der Johannes-Kullen-Schule machten sich 7 Schüler in Begleitung von Frau Quenzer und Herrn Enser auf den Weg zur Audi AG nach Neckarsulm.

Verschiedene Klassen durften diese Woche erste Erfahrungen mit kleinen programmierbaren Robotern sammeln.

Direkt nach den Herbstferien fand das erste Herbstfest der Außenstelle der JKS in Leonberg statt. Der neu gewählte Elternbeirat organisierte die Materialien.

KlaRo, der Zauberclown präsentierte seine Künste vor den Schülern der Klasse F 2/3/4 und der Klasse 3b.

Um unsere Schüler mit immer neuen und waghalsigen erlebnispädagogischen Aufgaben herausfordern zu können, haben sich fünf mutige Lehrer im Jugendhaus Zuffenhausen weiterbilden lassen.

Unsere Schule nimmt beim Förderwettbewerb SpardaImpuls teil und hier sind wir auf Ihre
Unterstützung angewiesen.

Einer Einladung des Fördervereins der Johannes-Kullen-Schule folgend konnte das gesamte Lehrerkollegium am Mittwoch 6.11.19 den Film „Systemsprenger“ im Kino anschauen.

Am Freitag vor den Ferien waren wir als 10. Klasse im Escape-Room und hatten ein ganz besonders Rätsel vor uns.

Bei herrlichem Wetter traf sich die ganze Johannes-Kullen-Schule im Wald zum traditionellen Waldtag

Am Montag den 16.09.19 durften wir an der Johannes-Kullen-Schule im Rudolph-Wagner-Haus die neuen Erstklässler begrüßen. Insgesamt wurden 8 Jungen in die Schulgemeinschaft aufgenommen.

Am 13.09.2019 war es soweit – mit einer würdigen Einsetzungsfeier in den wohlverdienten Ruhestand, verabschiedete sich das Kollegium der JKS von seinem langjährigen Kollegen, Konrektor und Schulleiter Karl-Georg Gutjahr.

Im Juli besuchten die Klassen 4a und 4b die Bundesgartenschau in Heilbronn. Dort haben wir viel über Bäume gelernt von Christoph dem Baumexperten.

Zum wiederholten Mal traten die Mountain-Bike-Mannschaften der JKS bei Jugend trainiert für Olympia an.

Bereits zum sechsten Mal in Folge fand der große JKS Spendenlauf statt. Alle Schüler von Klasse 1 bis 10  der Johannes-Kullen-Schule in Korntal gaben an diesem Tag ihr Bestes.

24 Schülerinnen und Schüler absolvierten in diesem Schuljahr erfolgreich ihren Schulabschluss. Deshalb wurde mit über 100 Gästen gefeiert.

Die Mittel- und Oberstufe der Johannes-Kullen-Schule wurde dieses Jahr für die Aktion "Zeitschriften in die Schulen" ausgewählt.

Die Besucher konnten sich auch dem Diakonie-Jahresfest einen lebhaften Eindruck von den Räumlichkeiten der Johannes-Kullen-Schule verschaffen. Die Räumlichkeiten waren frei zugänglich und so konnte man sich gut vorstellen, in welcher  …

Die Klasse 5b war eine Woche im Schullandheim im Schwarzwald.

Das Jahresfest der Diakonie der Evangelischen Brüdergemeinde Korntal findet in diesem Jahr in einem besonderen Rahmen statt:

In einem gemeinsamen Festwochenende feiern Brüdergemeinde und Stadt Korntal-Münchingen die Gründung  …

Anknüpfend an die vergangenen Jahre haben Kollegen der Jugendhilfe und der Johannes-Kullen-Schule einen Gewaltpräventionstag organisiert.

In unserer Sozialtrainingsstunde haben wir die Aufgabe bekommen, eine Eierflugmaschine zu bauen.

Wer schafft einen möglichst hohen und gleichzeitig stabilen Turm aus Papier???

Einen doppelten Glücksgriff konnte die Fitness-AG der JKS landen.

 

In diesem Jahr waren wir wieder im Schullandheim im Wildpark.

Um Bewegung in den Schulalltag zu integrieren, startete bereits vor einigen Wochen der „Lauf nach Paris“.

Am Montag, den 18. März 2019 haben sich die Mitglieder des Fördervereins der Johannes-Kullen-Schule zu einer Sitzung getroffen.

Am 22.02.19 fand in der Stadtbibliothek Ludwigsburg der Regionalentscheid im Lesewettbewerb der Klassen 5 – 7 statt.

Da in der Nacht vom 09. auf den 10. April ein kleines Lamm auf die Welt kam, war die fünfte Klasse beim Schulbauernhof.

Die 3a hat einen tollen Frühlingstag auf dem Schulbauernhof verbracht!

Die JKS nimmt am Programm fit4future der DAK teil.

Frau Lück vom staatlichen Schulamt hat GSB und WSB Urkunden überreicht.

Wir, die Klasse 5a, gehen regelmäßig in den Korntaler Wald, bauen Hütten, stellen uns schwierigen Aufgaben, die unsere Lehrer uns stellen und spielen zusammen auf dem Spielplatz.

Die Mannschaft der Johannes-Kullen-Schule konnte dank einer gelungenen sportlichen Leistung den 2. Platz beim Hallenfußballturnier in Heilbronn erreichen.

Damit wir das Mädchenprojekt jede Woche mit unserem leckeren Glitzer-Tee beginnen können, hat jedes Mädchen ihre ganz besondere Tee-Tasse gestaltet.

Am 29. Januar besuchte die Klasse 10 wie in den vorigen Jahren das Kernkraftwerk in Philippsburg.

Einmal in der Woche machen wir in der Aussenstelle Vaihingen Babywatching.

Am vergangenen Mittwoch wurde im Kollegenkreis der nun fertiggestellte Bewegungs- und Sensomotorikraum in unserem neuen Schulhaus eingeweiht.

Mit dem Neubau des Holzhauses wurde auch die Bücherei ganz neu eingerichtet und ausgestattet.

Grün ist die Hoffnung auf neue Pokale! Die Fußball-AG der JKS freut sich über die schicken, neuen Trikots.

2018

Die Vorweihnachtszeit hat begonnen, in vielen Klassen gibt es einen tollen-Klassenadventskalender.

Die Klasse 5a und 5b war auf dem Schulbauernhof "Zukunftsfelder".

Am Mittwoch, den 05.12. sind wir auf den Bauernhof von Herr Gutjahr´s Bruder gefahren, um einen Weihnachtsbaum für das Schulgebäude zu besorgen.

Am 05.12. fand, wie in jedem Jahr, der Weihnachtsprojekttag für die Klassen 5 - 10 statt.

Am Dienstag, den 4.12.18, waren die Klasse 4a und 4b mit Herrn Rieger von der Organisation Handycap-macht-Schule in der Sporthalle der JKS verabredet.

 

Im Mädchenprojekt haben wir uns auf die Adventszeit eingestimmt. Jedes Mädchen hat einen eigenen Adventskranz aus Tannengrün gebunden.

Am 22.November  wurde in der Außenstelle Leonberg  fleißig gearbeitet, geschäumt und gestaunt.

Am 9. November 2018 hatte die Klasse 8a Besuch von Herrn Epple. Er ist Landtagsabgeordneter der CDU für den uns umgebenden Wahlkreis.

In der Jugendwoche verzierten die Drittklässler ihren eigenen Marmorkuchen mithilfe von Modellierwerkzeug, Ausstecher und Kuchenglätter.

 

Wir 10 Klässler haben am 23.10.18 im Rahmen der Jugendwoche einen Escape Room besucht. Ziel dieses Spiels ist es Aufaben oder Rätsel in einem realen Raum in einer Stunde zu lösen.

 

Am 26.10.18 bekam unsere Klasse Besuch von Frank M. Frank ist ein trockener Alkoholiker.

Am Mittwoch, den 24.10.2018, fand ein erster Höhepunkt im laufenden Schuljahr statt. Wie schon seit vielen Jahren organisierte ein Vorbereitungsteam von LehrerInnen den Waldtag für die ganze Schule.

Am 23. Oktober um 9:15 starteten wir in Begleitung von Herrn Gutjahr und Herr Thommana im Rahmen der Berufsorientierung zu einer Werksbesichtigung beim Zuffenhauser Sportwagenbauer Porsche.

Seit fünf Jahren ist sie ein fester Bestandteil der Johannes-Kullen-Schule. Jedes Jahr finden so traditionell in der Woche vor den Herbstferien einige besondere Veranstaltungen im Rahmen der kreisweiten Jugendwoche  …

Nachdem die Außenstelle der Johannes-Kullen-Schule über die Sommerferien den Umzug in die neuen Räumlichkeiten erfolgreich hinter sich bringen konnte, wurde dies im Oktober nun offiziell gefeiert.

 

Klassenlehrerin Larissa Belzner ist begeistert: Die erste Aufführung von ZICKZACKKIND, einem Bühnenstück frei nach dem Jugendroman von David Grossmann am 20. Juli 2018 in  Stuttgart, war ein voller Erfolg.

Nach sieben  …

Flughafen Stuttgart, Montag 7.40 Uhr, im Juli 2018: Voller Vorfreude saßen die sechs Schüler der Abschlussklasse 10 und zwei Lehrer im Flugzeug und warteten darauf, dass es endlich losgeht Richtung Großbritannien, in die Hauptstadt  …

Von seiner besten Seite zeigte sich das neue Grundschul-Unterrichts­gebäude der Johannes-Kullen-Schule bei seiner offiziellen Einweihung am 21. Juni 2018. Die zahlreich anwesenden Schüler­innen und Schülern,  …

Informationen zum Umzug der JKS-Außenstelle ins Areal der neuapostolischen Gemeinde in Vaihingen und zur Raumsuche der Jugendhilfe Korntal in Vaihingen finden Sie im Artikel der Vaihinger Kreiszeitung vom Mittwoch, dem 20. Juni  …

Im Rahmen einer Finissage am 15.05.18 wurde die Kunstausstellung der Johannes-Kullen-Schule, die im Rathaus Korntal stattfand, beendet. Die Schülerinnen und Schüler präsentierten ihre Werke und Reflexionen erneut den Betrachtern.  …

Unter dem Motto „Fit 4 Life“ fand in der Johannes-Kullen-Schule am Mittwoch den 09.05.2018 in Kooperation mit der Jugendhilfe Korntal ein Präventionstag statt. Die Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 konnten sich im Vorhinein  …

60 junge Eichen für die Zukunft haben JKS-Schülerinnen und -Schüler im Seewald in Münchingen gepflanzt. Anlass für ihre Aktion war der Internationale Tag der Wälder am 21. März.

Mit ihrem Einsatz leisten sie einen  …

Figurentheaterprojekt in der Johannes-Kullen-Schule erntet begeisterten Applaus

Endlich war es soweit: Am 7. März 2018 führten Schülerinnen und Schüler im Rudolf-Wagner-Saal in Korntal eine Theaterfassung des Grimm‘schen  …

2017 und früher

Bereits zum dritten Mal beteiligten sich die Schüler der Johannes-Kullen-Schule Korntal am Spendenlauf zugunsten der Hilfsorganisation „Viva con Aqua“ (Leben mit Wasser). Mit dem Erlös dieses Projektes werden Brunnenprojekte in  …